Pfälzer Residenz Weinstube

Pfälzer Residenz Weinstube

Öffnungszeiten:
Mo - So 10:30 - 00:30h

 

 

 
Archiv / Kastaniensuppe

Kastaniensuppe oder auch "Käschdesupp"

Wenn die Kastanien (oder Maronie) reif sind und am Wochenende die halbe Vorderpfalz zum Sammeln der "Käschde" in den Pfälzer Wald zieht, dann ist die Saison für eine Kastaniensuppe oder Käschdesupp da.

Zutaten: 
- 1,5l Fleischbrühe
- 3-4 große Karotten
- 1-2 Zwiebeln
- 500g geschälte Kastanien
- Salz, Pfeffer, Petersilie, Kerbel, Muskat
- Wein (am besten Riesling)
- saure Sahne oder Schmand

Zubereitung:

Die Kastanien mit einem spitzen Küchenmesser kreuzweise einkerben, in Wasser eine Viertelstunde vorkochen und anschließend schälen. Am besten solange sie noch heiß sind, dann löst sich die darunterliegende Haut leichter.
Die geschnittene Zwiebel leicht anrösten und mit den kleingewürfelten Karotten und den Käschde in die vorbereitete heiße Fleischbrühe geben. Die Suppe 20min. köcheln lassen. Anschließend mit einem Stabmixer pürieren und mit den Gewürzen würzen und abschmecken (dabei einen Teil der Petersilie zurückbehalten). Am Ende einen Schuss Wein hinzugeben.
Vor dem Servieren die Suppe auf die Teller geben, jeden Teller mit einem Klacks Sahne oder Schmand versehen und mit dem Rest der kleingehackten Petersilie bestreuen.

 

 

Pfälzer Residenz Weinstube · Residenzstr. 1 · 80333 München · Tel.: 0 89 / 22 56 28 · Fax: 0 89 / 290 48 68 · Impressum · Datenschutz