Pfälzer Residenz Weinstube

Pfälzer Residenz Weinstube

Öffnungszeiten:
Mo - So 10:30 - 00:30h

 

 

 
Archiv / Traubenkuchen mit Walnussöl

Traubenkuchen mit Walnussöl

Zutaten: 

- 1 Hefeteig statt Butter, 125 ml Walnussöl benutzen
- 1 - 1,2 kg Weinbergtrauben
- 250 g Sauerrahm 
- 50 g Zucker
- 80 g Mandelstifte

Zucker nach Bedarf
Walnussöl für das Blech

 

Zubereitung:

Ein großes Blech mit Walnussöl einstreichen und den Hefeteig dünn (allerhöchstens 1/2 cm dick) darauf ausrollen. Die gewaschenen Trauben abzupfen und dicht an dicht auf dem Teig verteilen. Die Hälfte des Sauerrahms dünn darüber streichen und den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad 20 - 25 Minuten backen.
Den fertigen Kuchen etwas abkühlen lassen, noch warm den restlichen Sauerrahm darauf verstreichen, so dass er noch etwas anschmelzen kann. Mit den Mandelstiften bestreuen, nach Bedarf noch etwas Zucker darüber geben.

Für den Belag sollte man keine hochgezüchteten Speisetrauben verwenden, sondern wirklich nur die kleinbeerigen säurebetonten Früchte aus dem Weinberg. Sie erst verleihen dem Kuchen das richtige Aroma. Statt Walnussöl kann man auch Traubenkernöl verwenden, der Kuchen schmeckt genau so gut.

 

 

Pfälzer Residenz Weinstube · Residenzstr. 1 · 80333 München · Tel.: 0 89 / 22 56 28 · Fax: 0 89 / 290 48 68 · Impressum · Datenschutz