Es ist wieder Zeit für...

vom Ruppertsberger Weinkeller Hoheburg

 

 

0,25 l   3,80 €

1,0 l    14,50 €


Herbst, Weinlese, Federweißer mit Zwiebelkuchen gehören zusammen.

Federweißer wird aus frischem Traubenmost gewonnen und ist nur während der Weinlese erhältlich. Im jungen Zustand schmeckt Federweißer angenehm süß, fruchtig und typisch nach frischer Hefe.
Er prickelt leicht auf der Zunge und hat zu Beginn nur mäßigen Alkoholgehalt. Je weiter die Gärung fortschreitet, desto weniger süß und desto alkoholreicher wird er, bis er schließlich zum Wein wird.
Idealerweise trinkt man Federweißer bei Zimmertemperatur.